MacBook auf Stein

Am Anfang stand mein neues MacBook auf dem Tisch und daran mein Monitor angeschlossen. Fürs Arbeiten war das aber viel zu tief und der Höhenunterschied zum Monitor war auch riesig. Also suchte ich nach einer Lösung. Zuerst dachte ich an eine Dockingstation aber ich wollte den Bildschirm des MacBooks weiter nutzen. Die meisten Ständer boten kein Mehrwert ausser das es höher stand.

Wie es der Zufall will schaute ich am Freitag Apfeltalk Live auf www.apfeltalk.de und das Theme dieser Sendung war Hardwrk. Eine Firma aus Deutschland welche Zubehör für Apple Produkte vertreibt und herstellt. Ich würde behaupten ihre Spezialität ist Betonn. Ich kann den Beitrag von Apfeltalk Live nur empfehlen. Wer dachte es sei einfach etwas aus Betonn zu giessen wird eines Besseren belehrt. Hut ab vor so viel durchhalte stand_frei_neuvermögen! Sie stellen in meinen Augen die genau richtigen drei Produkte her. Eine anständige Dokingstation fürs IPhone das Massive Dock, den Massive Stand für MacBooks und den Massive Lift damit der Thunderbolt Display endlich die richtige höhe hat. Ich musste mir gleich den Massive Stand bestellt. Es hat ein Kabelmanagement und in der Mitte platz für eine HDD oder anderes. Das MacBook steht solide und macht einen schicken Eindruck auf dem Tisch. Der Betonn passt super zum gebürsteten Aluminium des MacBooks. Hardwrk vertreibt auch noch weitere Produkte für Apple Produkte. Schaut am beste selber mal vorbei unter www.hardwrk.com